LinkedIn Boolean Suche – Die Kurzanleitung

Eine boolesche Abfrage verwendet „Operatoren“ und „Modifikatoren“, um die Beziehung zwischen Begriffen zu verfeinern. Wenn ich zum Beispiel bei einer erweiterten LinkedIn-Suche „Vertrieb ODER Marketing“ in das Feld „Titel“ eingebe, erhalte ich Ergebnisse von Personen, die entweder den Begriff „Vertrieb“ oder „Marketing“ in ihrem Titel haben.

Wenn du diese mächtigen Befehle lernst, kannst du noch präziser und effektiver suchen. Das ist so, als ob du entdeckst, dass dein Fahrrad mehr als einen Gang hat. Wenn du diese Befehle einmal gelernt hast, wirst du süchtig danach sein und nie wieder ohne sie suchen.

Hier sind eine Handvoll Befehle, die dir den Einstieg erleichtern:

OR
Wenn du OR (in Großbuchstaben) zwischen zwei Wörtern setzt, erhältst du entweder Ergebnisse mit dem ersten oder mit dem zweiten Schlüsselwort.
Beispiel: „Verkaufsdirektor“ ODER „Verkaufsleiter“ ODER „VP of Sales“

AND
Wenn du AND (in Großbuchstaben) zwischen zwei Wörtern hinzufügst, erhältst du Ergebnisse, die alle Begriffe in der Abfrage enthalten:
Beispiel: „Facebook“ UND „Twitter“

“ „
Wenn du eine Wortfolge in Anführungszeichen setzt, erhältst du eine exakte Übereinstimmung für diese Wortfolge.
Beispiel: „Verkaufsberater“

NOT
Wenn du NOT oder – (ein Bindestrich) vor einem Wort eingibst, werden Ergebnisse, die diesen Begriff enthalten, entfernt.
Beispiel: Google NOT Analytics (dies liefert Ergebnisse von Personen, die an anderen Google-Projekten wie Google+, Google Fiber, Google Glass usw. gearbeitet haben, aber nicht an Google Analytics)

( )
Wenn du eine Funktion wie eine Algebra-Gleichung in Klammern setzt, werden die Operatoren im Befehl vor denjenigen außerhalb des Befehls ausgeführt:
Beispiel: „Vertriebsleiter“ AND (Google OR Yahoo)

*
Das Sternchen dient als Platzhalter und passt zu jedem Wort in der Phrase.
Beispiel: „VP von *“

Wenn du eine Suche mit einer booleschen Abfrage entdeckt hast und später darauf zurückkommen möchtest, kannst du deine Suche jederzeit speichern, indem du oben rechts neben dem Zahnradsymbol auf „Suche speichern“ klickst.

Wenn du anfängst, mehrere Operatoren und Modifikatoren in einer einzigen Suche zu verwenden, kannst du einen potenziellen Kunden noch genauer finden.